Corona Tagebuch

Corona Tagebuch · 30. März 2020
Vieles was wir in der letzten Woche gemacht haben, braucht nun auch eine Umsetzung. Wie wäre es mit einem webinar, um mit der Umsetzung voranzukommen?

Corona Tagebuch · 29. März 2020
Wie sieht es denn nun aus mit einer Belohnung? Was ist denn eine Belohnung? „Schön essen gehen“ oder „shoppen “ oder „Eis essen“? Mal abgesehen davon,

Corona Tagebuch · 28. März 2020
Die erste Woche der Ausgangsbeschränkungen ist vorbei und das Arbeiten im Homeoffice klappt ganz gut, auch an Telefonkonferenzen und Video-Meetings haben wir uns einigermaßen gewöhnt. Doch ein wenig Schludrian hat sich auch eingestellt…

Corona Tagebuch · 27. März 2020
Die erste Woche der Ausgangsbeschränkungen ist vorbei und das Arbeiten im Homeoffice klappt ganz gut, auch an Telefonkonferenzen und Video-Meetings haben wir uns einigermaßen gewöhnt. Doch ein wenig Schludrian hat sich auch eingestellt…

Corona Tagebuch · 26. März 2020
In den vergangenen Tagen habe ich viel Zeit gehabt, um auch mal Liegengebliebenes aufzuarbeiten, viel Zeit zum Nachdenken und dadurch

Corona Tagebuch · 25. März 2020
Habe heute festgestellt, dass ich einen neuen, anderen Arbeitsrhythmus habe. Und dies, weil ich mich an die veränderten Arbeitsbedingungen angepasst habe. Es gibt diese Woche

Corona Tagebuch · 24. März 2020
Nach der Bekanntgabe der Ausgangsbeschränkungen habe ich mich gefragt, was stört mich daran am meisten? Tatsächlich ist es die Angst, meine Unabhängigkeit oder Freiheit zu verlieren, die Dinge so zu tun, wie ich sie tun will. Und was mich heute an Tag 4 noch viel mehr stört:

Corona Tagebuch · 23. März 2020
Und? Wie gut hat das Bearbeiten der Listen bisher geklappt? Und waren Sie auch ehrlich mit sich selbst? Oder bringt das eh nichts, weil es sich an einem normalen Tag nicht umsetzen läßt? Und nun sind wir genau an dem Punkt, an dem wir den Kopf nicht in den Sand stecken dürfen! Jetzt heißt es, den nächsten Schritt gehen und zu überlegen, was zu tun ist oder woher wir uns auch Unterstützung holen können. Die Einschätzung der Dringlichkeit hilft uns, die wirkliche wichtigen Themen zu...

Corona Tagebuch · 22. März 2020
Es ist sehr, sehr still! Nutzen wir diese stille Zeit, um uns Gedanken zu machen. Bei welchen Themen war ein Kreuz in der Rubrik „ooh, ganz schlecht“ notwendig? Und wo gab es auch ein „super“? Und haben Sie die Liste auch erweitert?

Corona Tagebuch · 21. März 2020
Heute, am Tag 1 der Ausgangsbeschränkungen im Saarland, stelle ich mir die Frage: Wie soll es nun weitergehen? Die letzte Tage waren gezeichnet von Hektik und Unsicherheit. Ganz zu schweigen von Existenzangst, nachdem die meisten Termine und Aufträge ersatzlos gestrichen worden sind. Und ich bin mir sicher, dass es nicht nur mir so ergangen ist. Doch was tun?